Projektsteuerung

Projeksteuerung

beraten | organisieren | steuern sind für uns die zentralen Begriffe als Projektsteuerer. In enger Abstimmung mit Ihnen übernehmen wir die Bauherrenvertretung und Steuerung ihres Bauvorhabens vor dem Hintergrund definierter Kosten, Termine und Qualitäten.

In der Entstehungsphase stehen wir Ihnen beratend zur Seite und entwickeln die Rahmenbedingungen und Ziele des Bauvorhabens.

Während der Planungsphase lenken wir die fachlich Beteiligten und organisieren den Planungsprozess vor dem Hintergrund der mit Ihnen abgesteckten Ziele und Rahmenbedingungen. Für uns sind Entscheidungsvorlagen, Kostenaufstellungen und realistische Terminpläne wichtige Werkzeuge für eine erfolgreiche Umsetzung.

Im Verlauf der Bauphase kontrollieren und steuern wir den Gesamtablauf bis zur erfolgreichen Fertigstellung Ihres Projekt.


Kosten, Termine und Qualitäten

Als Projektsteuerer übernehmen wir für Sie die Funktion der Bauherrenvertretung und unterstützen Sie zielführend. Wir nehmen Aufgaben des Bauherrn kompetent und fachlich qualifiziert wahr und vertreten Ihre Ziele bei der Projektabwicklung wirkungsvoll nach außen. Das Leistungsbild eines Projektsteuerers wird gemäß AHO Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. wie folgt definiert (Auszug) und ist Grundlage unserer Arbeit.

Die Leistungsstruktur des Projektsteuerers weist fünf Handlungsbereiche auf und wurde im Hinblick auf die HOAI 2013 überarbeitet:

A  Organisation, Information, Koordination und Dokumentation
B  Qualitäten und Quantitäten
C  Kosten und Finanzierung
D  Termine, Kapazitäten und Logistik
E  Verträge und Versicherungen

Die Handlungsbereiche sind wiederum in fünf Projektstufen unterteilt:

1.  Projektvorbereitung
2.  Planung
3.  Ausführungsvorbereitung
4.  Ausführung
5.  Projektabschluss


Entstehungsphase

Auf Basis Ihrer Grundidee entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam das konkrete Projektziel mit Benennung der entscheidenden Parameter.

unsere Aufgaben in der Entstehungsphase:

  • Erarbeitung des Anforderungsprofils
  • Erstellung des Projekthandbuchs / Raumprogramms
  • Vertretung Ihrer Interesse gegenüber Dritten
  • Vorschläge für die benötigten Projektbeteiligten und Mitwirkung bei deren Auswahl
    • Planungsbeteiligte bei mittleren Bauvorhaben, beispielhaft
    • Planer
    • Architekt / Landschaftsarchitekt
    • Tragwerksplaner / Statiker
    • Planer Technische Gebäudeausrüstung / Energieplaner
    • Innenarchitekt
    • Landschaftsarchitekt
    • Vermesser
    • Gutachter
    • Bodengutachter
    • Schadstoffgutachter
    • thermischer Bauphysiker
    • Schallschutz / Raumakustik
  • Erstellung / Prüfung der Leistungsanforderungen der Projektbeteiligten
  • Durchführung übergreifender Startgespräche

Planungsphase

Ihr Projekt entwickelt sich innerhalb eines gesteckten Rahmens aus Kosten, Terminen und Qualitäten. Der Planungsprozess und die Beteiligten wird von uns gesteuert und Planungsergebnisse laufend mit den Rahmenbedingungen abgeglichen.

unsere Aufgaben in der Planungsphase:

  • Definieren der Rahmenbedingungen Ihres Projekts
  • Koordinierung des Planungsprozesses
  • Einholung der erforderlichen Gutachten
  • Begleitung und Kontrolle der Planung
  • Erarbeitung / Bewertung von Entscheidungsvorlagen
  • Maßnahmen zur Optimierung bzw. Unterstützung bei der Entwicklung von Alternativvorschlägen
  • Prüfung der Planungsergebnisse
  • Vorbereitung von notwendigen Freigaben durch den Bauherrn / Auftraggeber
  • Abgleich der Planungsschritte /-ergebnisse mit den Vorgaben des Projektziels
  • Projektstandsberichte
  • Kostenkontrolle
  • Prüfung und Abgleich von Terminplänen

Bauphase

Mit dem Beginn der Bauphase erhöht sich die Anzahl der Projektbeteiligten und Bauherrenaufgaben um ein Vielfaches. Ganz gleich ob die Ausführung durch General-/ bzw. Teilgeneralunternehmern oder durch Einzelgewerken erfolgt, können wir die Bauherrenvertretung übernehmen und den Bauablauf im Hinblick auf die Projektziele begleitend kontrollieren.

unsere Aufgaben in der Bauphase:

  • übergeordnete Kontrolle des Bauprozesses
  • Einholung der erforderlichen Gutachten
  • Begleitung und Kontrolle der Planung
  • Mitwirken bei der Vergabe von Bauleistungen
  • Erarbeitung / Bewertung von Entscheidungsvorlagen und Beauftragungen
  • Maßnahmen zur Optimierung bzw. Unterstützung bei der Entwicklung von Alternativvorschlägen
  • Abgleich der Planungsschritte /-ergebnisse mit den Vorgaben des Projektziels
  • Steuerungsvorschläge bei Abweichungen von den Projektzielen
  • Nachtragsmanagement
  • Projektstandsberichte
  • Kostenkontrolle
  • Prüfung und Abgleich von Terminplänen
  • Baubegleitende Abnahmen
  • Mitwirkung bei Abnahme und Übergabe
  • Projektabschluss mit Abschlussbericht